9.10.22 – Rekordteilnehmerzahl bei den Bäckerei Niedermair Festivals

Festivals gab es ja schon einige beim TSV Diedorf. Doch 10 Felder und 20 Mannschaften bei der G-Jugend toppte den bisherigen Teilnehmerrekord. Schön war insbesondere, dass sieben Vereine mit ganz unterschiedlichen Vorerfahrungen (TSV Diedorf, CSC Batzenhofen-Hirblingen, DJK Göggingen, TSV 1862 Friedberg, SpVgg Deuringen, TSV Dinkelscherben, TSV Neusäß) auf der Anlage zusammenkamen und in entspannter Atmosphäre zeigten, wie Kinderfußball sein muss: begeisternd, ungezwungen und viele freudestrahlende Gesichter.

Ebenfalls im Fußball-3 traten auch die F-Jugend-Teams der Vereine TSV Diedorf, TSV Meitingen, TSV Dinkelscherben, SG Affing und TSV Kriegshaber an. Hier zeigten die Kinder bereits, dass neben rasanten Dribblings auch das Zusammenspiel beim Fußball-3 gefördert wird.

Den Abschluss machten schließlich die E-Jugend-Teams der Vereine TSV Diedorf, SG Lechfeld, SG TSV 1922 Straßberg, SC Oberbernbach sowie eine FC Augsburg-Mädchenauswahl, welche sechs Runden lang im Fußball-5 um den Auf- und Abstieg kämpften und dabei die mitgereisten Eltern begeisterten.

Ein herzlicher Dank gilt neben allen Teilnehmern insbesondere auch unserem Festival-Sponsor, der Bäckerei Niedermair, sowie allen Helfer und Helferinnen, die allesamt dazu beitrugen, ein tolles Festival auf die Beine zu stellen.

Diedorfer Kinderfußball-Philosophie schafft es zweimal zu kickplan.de

Im April wurde kickplan.de auf die Trainingsdokumentation unseres Jugendleiters und F-Jugend-Trainers Matthias Schmid aufmerksam. Eine erste Spielform wurde daraufhin gleich im Kickplan Campus veröffentlicht.

Quelle: kickplan.de

Bereits im Januar wurde unser C2-Jugend-Trainer und Minifußballbeauftragter im Kreis Augsburg vom Kickplan Podcast interviewt. Das Interview wurde auch im April veröffentlicht.

Quelle: kickplan.de

Der TSV Diedorf wird dadurch auch bundesweit sehr positiv wahrgenommen und ist in der Region Augsburg ein Vorreiter in Sachen Kinderfußball.

Erstes Fußball-5-Festival im Kreis beim TSV Diedorf – 27.06.21

Im Rahmen eines Pilotprojektes veranstaltete der TSV Diedorf am 27.06. das erste Fußball-5-Festival im Kreis Augsburg. Dank eines umfassenden Hygienekonzepts konnten zehn Teams des Jahrgangs 2013 und acht Mannschaften des Jahrgangs 2012 die neue Spielform erproben. Während vormittags zunächst die jüngeren Kinder randurften, war der Nachmittag dem älteren F-Jugend-Jahrgang vorbehalten. Hier zeigten die Kinder, was sie draufhatten, stiegen im Champions-League-Modus auf und ab und erzielten jede Menge Tore.

Der TSV Diedorf bedankt sich bei allen teilnehmenden Vereinen für die gelungene Veranstaltung und die disziplinierte Umsetzung des Hygienekonzepts.