Erfolgreicher Januar – drei Turniersiege von Diedorfer Jugendmannschaften

Auf einen erfolgreichen Januar blicken diverse Diedorfer Jugendmannschaften zurück, die sowohl bei den Hallenturnieren der SpVgg Deuringen als auch beim Turnier des FC Langweid Turniersiege erringen konnten.

B-Junioren in Langweid

Gegner:

  • JFG Lech-Schmutter
  • TSV Zusmarshausen
  • TSV Pfersee
  • SG Langweid/SC Biberbach

E1-Junioren bei der SpVgg Deuringen

Gegner:

  • TSV Leitershofen
  • TSV Steppach
  • TSG Stadtbergen
  • SpVgg Deuringen

F2-Junioren bei der SpVgg Deuringen

Gegner:

  • TSV Leitershofen
  • TSV Steppach
  • SV Ottmarshausen
  • SpVgg Deuringen

Von D bis F – Impressionen von unseren Winterturnieren 2024

Wir bedanken uns herzlich bei folgenden teilnehmenden Vereinen:

F2: TSV Diedorf, Kissinger SC, TSV Dinkelscherben, SpVgg Deuringen

F1: TSV Diedorf, FC Affing, TSV Dinkelscherben, SpVgg Deuringen, TSV Leitershofen

E2/3: TSV Diedorf, TSV Neusäß, SV Gessertshausen, TSV Leitershofen, Kissinger SC, TSV Dinkelscherben, SG Adelsried/Bonstetten

E1: TSV Diedorf, TSV Bobingen, SpVgg Deuringen, TSV Leitershofen, TSV Neusäß, Polizei SV Augsburg, TSV Dinkelscherben

D: TSV Diedorf, Schwaben Augsburg, SV Waldeck Obermenzing, TSV Königsbrunn, TSV Dinkelscherben, SV Langenneufnach, SSV Anhausen

E-Mädchen: TSV Diedorf, SSV Anhhausen, SV Grün-Weiß Baiershofen, TSV Schwaben Augsburg

D-Mädchen: TSV Diedorf, SSV Anhausen, TSV Pfersee, FSV Reimlingen

Ein herzliches DANKESCHÖN geht auch an unsere SPONSOREN:

BÄCKEREI NIEDERMAIR, SAMBO CARE, FERRYS BARBER SHOP, SPORT DEMPF

Volle Hütte bei den Vorrunden zur Hallenkreismeisterschaft der Jugend

Mit fünf Turnieren an zwei Tagen war die Schmuttertalhalle am ersten Dezemberwochenende Austragungsort der Vorrunden zu den Hallenkreismeisterschaften der Jugend.

19 Vereine kämpften dabei in den Altersklassen E- bis B-Jugend um den Einzug in die Endrunde am 16./17.12.23.

Erfreulich aus Diedorfer Sicht: Sowohl unsere C- als auch die E-Jugend qualifizierte sich für die Finalrunde.

Starke Leistung – E1 erringt Platz 4 bei der Guardian Security Trophy in München-Trudering

Trotz illustrer Namen und hochkarätiger Nachwuchsteams verschiedener Amateurklubs aus dem süddeutschen und österreichen Raum errang die E-Jugend des TSV Diedorf bei der Guardian Security Trophy in München-Trudering am Vatertag (18.06.23) einen starken vierten Platz.

In der Gruppenphase ließ der TSV Diedorf den Gastgeber SV Gartenstadt Trudering, SV Olympiadorf München, TSV Ingolstdadt sowie Fortuna Salzburg hinter sich und sicherte sich hinter den Fußball-Talenten Starnberg Platz zwei in der Gruppe. Im Viertelfinale trafen sie dort auf den hochfavorisierten Wacker München. Doch das Team stand sehr kompakt in der Abwehr und verteidigte beherzt das eigene Tor, bis ein mustergültig ausgespielter Konter zum viel umjubelten Siegtreffer führte. Im Halbfinale mussten sich die Diedorfer dann ebenso wie im Spiel um Platz drei abgekämpft dem SV Heimstetten sowie Wacker Innsbruck geschlagen geben.

Wir gratulieren der Mannschaft zum starken vierten Platz in dem 24 Teams umfassenden Teilnehmerfeld.

Sportlerehrung 2023 – D1 und E1 für Meistertitel geehrt

Gleich mit zwei Jugend-Teams war die Fußballabteilung des TSV Diedorf bei der diesjährigen Sportlerehrung der Gemeinde vertreten. Während die D1 für den Meistertitel der Sommersaion 2022 geehrt wurde, erhielt die E1 eine Ehrung für die errungene Gruppen-Meisterschaft im Herbst 2022. Wir gratulieren den Trainern und Spieler beider Teams herzlich für die tollen Erfolge und die Repräsentation unserer Abteilung bei der Ehrung.

1,2,3,4 – Erfolgreiches Hallenturnier-Wochenende der Diedorfer Jugendteams

Etwas niedergeschlagen am Ende, dennoch stolz dürfen die D1-Junioren des TSV Diedorf sein, die beim Hallenturnier beim Kissinger SC einen guten 4. Platz belegten und sich im Spiel um Platz 3 erst im Sechs-Meter-Schießen Schwaben Augsburg geschlagen geben mussten, gegen die sie in der Gruppenphase noch erfolgreich waren.

Etwas glücklicher verlief das Spiel um Platz 3 beim gut besetzten Butinette-Cup der E1 in Wertingen (im Teilnehmerfeld waren unter anderem drei Mannschaften aus München bzw. aus dem Münchner Umland), welches die Kids des TSV Diedorf mit 3:1 gegen den FC Freiham gewinnen konnten, nachdem sie zuvor nach großem Kampf nur knapp (2:3) am späteren Turniersieger gescheitert sind.

Ebenfalls einen hervorragenden dritten Platz errang die E2 beim Hallenturnier des TSV Neusäß. Gegner um den dritten Platz war hier TSG Augsburg-Hochzoll, die mit 3:0 geschlagen wurde, nachdem das Team im Halbfinale nach einem sehenswerten Spiel erst kurz vor Ende denkbar knapp mit 0:1 gegen den Gastgeber TSV Neusäß, die sich später auch den Turniersieg ergatterten, geschlagen geben mussten.

Am Tag zuvor lief es für die E2 sogar noch ein bisschen besser in Haunstetten. Mit einem 1:0 über den TSV Haunstetten zog die Mannschaft erstmals in ein Finale ein und musste sich am Ende nur dem FSV Inningen geschlagen geben.

Ebenfalls im Finale war zudem auch die G1 des TSV beim Hallenturnier in Schwabmünchen. Hier unterlagen die jungen Kicker Schwaben Augsburg mit 0:2, nachdem sie durch einen 3:2-Sieg gegen den FC Haunstetten in das Finale eingezogen waren.

Die Größten feierten schließlich dann den größten Erfolg: Mit 13 Punkten sicherte sich die B-Jugend den Turniersieg in Kissing vor den Teams der JFG Lohwald und des TSV Bobingen.

B-Jugend beim Hallenturnier in Kissing (1. Platz)
E2-Jugend beim Hallenturnier in Haunstetten (2. Platz)
G1-Jugend beim Hallenturnier in Schwabmünchen (2. Platz)
E2-Jugend beim Hallenturnier in Neusäß (3. Platz)
E1-Jugend beim Hallenturnier in Wertingen (3. Platz)
D1-Jugend beim Hallenturnier in Kissing (4. Platz)

Schuh-Sport Dempf-Blitzturniere – Endlich wieder Hallenfußball in der Schmuttertalhalle

Nachdem die beiden letzten Winter aufgrund der Corona-Beschränkungen keine Hallenturniere stattfinden konnten, feierten wir mit den Blitzturnieren am 3.12. die lang ersehnte Rückkehr in die Hallenturniersaison.

Los ging es in der Früh mit zwei G-Jugend-Festivals, welche im neuen Fußball-3-Format gespielt wurden. Beteiligt waren hier die TSG Stadtbergen, DJK Göggingen, SpVgg Lagerlechfeld, TSV Meitingen, TSV Kriegshaber, TSV Göggingen und der TSV Diedorf.

Anschließend folgten drei Hallenturniere im klassischen 4+1. Bei der E1 waren der TSV Welden, TSV Dinkelscherben, CSC Batzenhofen-Hirblingen, SpVgg Westheim sowie der TSV Diedorf mit zwei Mannschaften (E1 und die D-Jugend-Mädchen) mit dabei. Sieger wurde am Ende die E1 des TSV Diedorf.

In etwas kleinerem Rahmen fand das E2-Turnier mit den drei Vereinen TSV Diedorf, SpVgg Deuringen und dem Polizei SV Augsgburg statt, bei dem je zwei Teams der beiden Vereine antraten und gegeneinander ihr Können zeigten. In der Vereinswertung der heterogen zusammengestellten Teams war hier die SpVgg Deuringen am erfolgreichsten.

Zum Abschluss des Turniertags kämpften schließlich die E3-Mannschaften der Vereine TSV Diedorf, DJK Göggingen, SG Lechfeld, TSG Augsburg und Kissinger SC um Siege und Punkte, wobei hier der Kissinger SC hauchdünn die Nase vorn hatte.